Home Leistungen Strategisches Management

Strategische Unternehmensführung ist ein fortlaufender Prozess, der die Geschäfte und die Branchen wertet und kontrolliert, in denen die Gesellschaft beteiligt ist. Es beurteilt die Wettbewerber und setzt Ziele und Strategien, um bestehenden und potentiellen Wettbewerbern entgegenzukommen. Die Unternehmensziele können durch die Bestimmung von Vision, Mission, Werten, Zielen, Aufgaben und Verantwortlichkeiten sowie Zeitplänen konkret gestaltet werden.

Strategisches Performance Management (SPM) hat als Ziel die Verbesserung der Leistung der Unternehmensprozesse sowie der Arbeitnehmer und spielt eine integrale Rolle bei der Korrektur von Performance-Diskrepanzen innerhalb eines Management-Prozesses. Die Ergebnisse werden durch unsere innovative Kombination einer Balanced Scorecard (BSC) mit Business Process Management (BPM), LEAN-Management und Personaltrainings sowie On-site Business Coaching erreicht.

Strategisches Performance Management (SPM) ist unsere Methode zur Analyse von Performance-Problemen, indem sie Lücken zwischen Soll-und Ist-Leistung identifiziert und Interventionen wählt, um erhöhte Leistung zu gewährleisten. Strategische Geschäftsziele lassen sich einfacher mit S.M.A.R.T.-Abteilungszielen erreichen, indem sie auch auf einer täglichen Basis sowie mittels genauen Daten überwacht werden.

SPM ist am effektivsten in Kombination mit Strategischen Scorecards, Operativer Planung und Reporting-Dashboards.

Reporting DashboardOperational PlanningBalanced Scorecard

 

Business Development

THOMAS POUTAS mit Hauptniederlassung in Deutschland und mehrjähriger Projekterfahrung in mehreren Ländern, bietet Ihnen - zusammen mit Spezialisten vor Ort - ein erprobtes und systematisches Vorgehen, um mit Ihren Produkten oder Dienstleistungen im Ausland erfolgreich zu werden.

Unsere Arbeit gliedert sich in folgenden zwei Phasen:

Phase 1

Auftragsklärung

Kennenlernen des Unternehmens: Ziele, Zahlen, Möglichkeiten

Strategievariante auswählen

  • Welche Strategie passt zu Ihren Zielen und Möglichkeiten?
  • Bewertung, Vorschlag, Diskussion, Vereinbarung
  • Strategische Partnerschaft im Zielland
  • Kooperation mit komplementären Partnern
  • Vertriebspartner (Händler)
  • Eigene Niederlassung

 Marktanalyse

  1. Ökonomische Basisdaten, Marktstruktur, Wettbewerbsfähigkeit
  2. Branchenanalyse (Basisdaten, Branchenentwicklung, Verbände und Vereinigungen)
  3. Wettbewerbsanalyse (Anzahl, Größe, Stärken und Schwächen)
  4. Marktbewertung

Strategische Partner / Vertriebspartner / eigene Standorte

  • Auswahlkriterien erstellen
  • Leitlinien für Erstkontakte (telefonisch und vor Ort)
  • Vorauswahl mit Einschätzung
  • Erstkontakt herstellen
  • Engere Auswahl
  • Begleitung des ersten Kontaktgesprächs

 Alle Zwischenergebnisse werden kommuniziert, diskutiert und bewertet.


Phase 2

Bei der Umsetzung Ihres Marktauftrittes bieten wir Ihnen unter anderem folgende fortführende Beratungsmodule an:

 Business Process Management

  • Konzeptionierung und Optimierung Ihrer inter- und intranationalen Geschäftsabläufe
  • Entwicklung von Kennzahlen

 Teamentwicklung 

  • Definition von Job-profiles für die neue Kultur
  • Assessment des Teams
  • Sales & Verhandlungstraining
  • Vorbereitung des Marktauftritts

Controlling

  • Erreichen Sie Ihre Ziele auf dem neuen Markt?
  • Welche Abteilungsziele sollen nachjustiert werden?
  • Wie entwickeln Sie Ihre Landesstrategie weiter?

 

Balanced Scorecard (BSC)

Die Balanced Scorecard ist ein strategisches Planungs- und Management-System zum Ausrichten geschäftlichen Aktivitäten auf die Vision und Strategie der Organisation, Verbesserung der internen und externen Kommunikation, Überwachung und organisatorische Leistung anhand strategischer Ziele.

Balanced Scorecard setzt die allgemeinen Unternehmensziele in konkrete Ziele und Maßnahmen auf der Ebene der Abteilungen und schließlich auf der Ebene des Personals um.

Die Business  Performance umfasst vier (4) Kernbereiche:

  • Finanzielle Leistungsindikatoren
  • Kunden-Transaktionen und Kundenbeziehungen
  • Effektivität der internen Organisation und der Operationen
  • Kontinuierliche Verbesserung, Entwicklung und lernende Organisation


Firmen, die Balanced Scorecard  einsetzen, können:

  • ihre Strategie klären und erneuern,
  • die Strategie auf die gesamte Organisation übertragen,
  • die strategischen Ziele mit den langfristigen Zielen und den Jahresbudgets verknüpfen,
  • Initiativen, die mit der Strategie verbunden sind, identifizieren und einrichten
  • regelmäßige Leistungsbeurteilungen führen, um die Strategie laufend zu verbessern.